Nachhaltige Entwicklung

Unsere moderne Welt steht vor immensen globalen Herausforderungen. Herausforderungen, die sich von keinem allein, sondern nur in gemeinsamer Anstrengung lösen lassen.

Zunehmende Ungleichheit innerhalb und zwischen Ländern und Kontinenten, führt zu teils enormen Verschiebungen von Lebenschancen, Wohlstand und Machtverhältnissen.

Die zunehmende Ausbeutung der natürlichen Schätze der Erde führt zu immer stärkeren Verwerfungen in Klima, Biodiversität und Verfügbarkeit von natürlichen und lebenswichtigen Ressourcen.

SOWUTU teilt den Wunsch nach einer globalen Gemeinschaft in Frieden, Freiheit und umfänglichem Wohlstand im Einklang mit den von der UN formulierten Zielen einer nachhaltigen Entwicklung unter sozialen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkte.

Unter diesen Gesichtspunkten hat sich sowohl Sowutu, wie auch Sowutu – das internationale Zentrum für Forschung und Innovation in den Umwelt- und Materialwissenschaften – das Ziel gesetzt in Zusammenarbeit mit Stakeholdern aus Benin und der Region, wie Bildungseinrichtungen, lokalen Wissenschaftlern, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, Bedürfnisse zu ermitteln und Lösungen nachhaltig zu entwickeln und zu realisieren.

Wie wir in deutsch-afrikanischer Zusammenarbeit zur Erreichung dieser Ziele beitragen möchten, erfahren Sie auf der Seite unseres Instituts: